Oral Fick

Früher ein absolutes Tabu heute völlig normal der Oral Fick bei jedem Sextreffen. Männer bumsen einfach gern in die geile Maulfotze rein und lassen sich den Schwanz blasen. Schwanzblasen kann man auch als oral Fick bezeichnen und wenn die Frau ist richtig drauf hat und die Lippen schön fest formt, die Zähne versteckt, dann wird der Blowjob zu einem geilen oral Fick. Jeder Mann ist fasziniert von gutem Oral Sex und will von einer Frau auch mal einen Oral Fick haben. Die Namen sind vielseitig und der Oralverkehr wird auch Blowjob, Flöte spielen, lecken, französisch oder Blasen genannt. Für oral Fick gibt’s viele Umschreibungen, Tatsache ist das hiermit Lippen und Zunge der Schwanz geile Stimmung wird und bei jedem Mann zu einem steifen Ständer heranwachsen kann. Eine sehr aufregende Stimulanz ist es einen oral Fick zu kriegen und sich oral verwöhnen zu lassen.

Die Frau wird beim Oralsex den Penis und den Hoden zärtlich und geil verwöhnen und daran laut saugen und lecken, bis der Schwanz anfängt zu vibrieren. Für den Mann ist es extrem geil und er wird seinen Penis in den Mund der Frau hinaus und hineingleiten lassen. Oral ficken gehört für die Männer dazu und wenn die geile Fickschlampe dann noch den ganzen heißen Saft noch brav herunter schluckt, dann ist dies ein sehr erregendes Erlebnis für den Mann. Der Oral Fick kann für den Mann ein dominantes ficken sein und ist im Vergleich zum vaginal oder Analverkehr einfach ein ganz anderes Gefühl. Wer heute noch einen Oral Fick bekommen will, der braucht ein Ficktreffen mit einer oral Fick Schlampe, die es drauf hat und die wirklich weiß was sie beim Sex will.